du bourdon sauvage (berger picard, berger de picardie, berger de picard,picard,berger, picardie, picardisch, frankreich, französisch, hunderasse, haustier, zwinger, hundezucht, züchter, haustiere , hütehund, schäferhund, rassehund, hundeausstellung, hundeschau, zuchtverein, zuchtschau, tier, rassestandard, haltung, pflege, aufzucht, charakter, rassebeschreibung, heimtier, tierlinks, deckrüde, zuchtrüde )


Direkt zum Seiteninhalt

Wir

Wir leben in Hamfelde, einem kleinen Ort in der Stormarner Schweiz
am Rande des Naturschutzgebietes " Hahnheide " .
Hamfelde ist ca. 30 km von Hamburg entfernt, inmitten von Wald und vielen Wiesen.
Unser erster Hund, ein Colliemischling namens " Lobo ", hat sich 1986
uns als sein Rudel ausgesucht als er uns in unserem Sommerurlaub in Spanien zulief.
Als Lobo 10 Jahre alt war zog 1996 unser erster Berger Picard
Namens Filou bei uns ein. Es folgten dann noch Ivo und Livie.
Mit Livie begann 2004 auch unsere Picardzucht.
Aus Livie`s C-Wurf haben wir Cinnia behalten.
Sie soll in Livies Fußstapfen treten und die Zucht der "wilden Hummel" weiterführen.
Cinnia hat im D-Wurf ( 8 Welpen ) und im E-Wurf ( 10 Welpen ) 18 Picardwelpen das Leben geschenkt. Aus den E-Wurf haben wir Élune behalten, die jetzt unser Leben ordentlich aufmischt. Wenn alles gut geht werden wir mit Élune die Zucht weiter führen.


Blick über die Stormarner Schweiz
Ivo & Livie
Winter 2008

Letzte Änderung 01.04.2018 | petra.thiede@derpicard.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü